Erdbeer-Schmand-Kuchen

Erdbeer-Schmand-Kuchen

Zutaten:

Für den Teig:
225 g Butter
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
4 Eier
300 g Zucker
150 ml Orangensaft



Für den Belag:
1 Becher Sahne
3 Becher Schmand
4 EL Zucker
Erdbeeren (nach eigenem Ermessen)


Anleitung:

Teig:

Butter, Mehl, Backpulver, Zucker und den Orangensaft in eine Rührschüssel geben. Dann dann die Eier trennen und das Eigelb in die Schüssel geben. Die Masse nun mit einem Mixer zu einem glatten Teig verrühren. Danach das Eiweiß aufschlagen und den Eischnee unter die Masse heben. Anschließend die Masse gleichmäßig auf einem gefetteten Backblech verteilen und die Form für 20 bis 25 Min. bei 180°C in den vorgeheizten Backofen geben. Der Teig sollte nach der Backzeit komplett ausgekühlt sein, bevor der Belag aufgetragen wird.


Belag:

Den Zucker und den Schmand in einer Rührschüssel zusammenführen. Dann die Sahne schlagen bis sie steif ist und diese unter die Zucker-Schmand-Masse heben. Anschließend wird die Masse auf dem ausgekühlten Teig verteilt und glatt gestrichen. Zum Schluss den Kuchen mit den Erdbeeren belegen.

Zusätzlich kann der Kuchen mit rotem Tortenguss überzogen werden.